40 Jahre Sport-Segel-Club Diemelsee e. V.
Jubiläumsabschlussfeier am 15.05.2010

 
Mit dem Seglerball des Sport-Segel-Clubs Diemelsee e. V. (SSCD) fanden am 15. Mai 2010 die Feierlichkeiten zum 
40-jährigen Bestehen ihren Abschluss.

Der 1. Vorsitzende Hans-Jürgen Schaewitz konnte 150 Gäste begrüßen und freute sich sehr über die zahlreichen Glückwünsche 
der örtlichen Vereine, des Ortsbeirates, vertreten durch den Ortsvorsteher Herrn Stefan Pohlmann, sowie des Hessischen Seglerverbandes, vertreten durch Frau Elke Wehling.

In einer kurzweiligen Rückschau erinnerte der 1. Vorsitzende an die Gründer- und Aufbauzeit.

Mit zu den Gründungsmitgliedern zählen das Ehepaar Ursula und Cornels Latsch, die es ich nicht nehmen ließen, an der
Jubiläumsfeier teilzunehmen. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft und Verdienste wurden sie geehrt und erhielten neben kleinen Präsenten jeweils eine Urkunde und das Jubiläumsglas des SSCD.

 Im Weiteren betonte H.-J. Schaewitz, dass die aktuelle und zukünftige Ausrichtung des SSCD insbesondere aufgrund des demografischen Wandels auf die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit gerichtet sein müsse. Hierbei wolle der Verein u. a. 
die Schuleinrichtungen im Einzugsgebiet des Diemelsees einbeziehen.
Erste Erfolge könne der Segelclub durch die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsgrundschule in Giershagen aufweisen.
In diesem Sommer werde die Mittelpunktschule in Adorf im wahrsten Sinne des Wortes mit „ins Boot“ genommen.
Das Ausbilderteam des Clubs freue sich schon auf die interessierten neuen kleinen Skipper. 

Die Tombola zugunsten der Jugendförderung wartete mit interessanten Preisen auf. 

Ebenfalls an diesem Wochenende fand die Ranglistenregatta der O-Jollen, inzwischen seit 34 Jahren fester Bestandteil des
Vereins, statt. 

Die professionelle musikalische Begleitung des Abends durch das „Duo Illusion“ begeisterte die Gäste und animierte immer
wieder das Tanzbein zu schwingen.
Für das leibliche Wohl sorgte in exzellenter Weise das Team der Gaststätte „Seeblick“. 

Viele Geschichtchen über das gemeinsame Segeln, über gewonnene oder auch verlorene Regatten wurden ausgetauscht (Seemannsgarn nicht ausgeschlossen!!!). Bis weit nach Mitternacht freuten sich alle über ein gelungenes unterhaltsames Jubiläumsfest. 

Barbara Schaewitz



Home Nach oben