Bericht zur Winterwanderung 2013


Diemelsee/Heringhausen. Gutes Gehvermögen erforderte die diesjährige Winterwanderung des SSCD am 26.01.2013 von ihren 26 Teilnehmern. Durch streckenweise hohen Schnee führte der Weg immer bergauf oberhalb des Diemelsees bis zur ersten verdienten Pause. "Die Anstrengung hat gelohnt" war das Fazit, als die Wanderer bei heißen Getränken und selbstgebackenen Kuchen auf die verschneite Märchenlandschaft schauten. Weiter ging es dann bergab in die Ortschaft Stormbruch zur Gastwirtschaft  „Kornhaus“. Dort war bereits von den Vorsitzenden H.-J. Schaewitz und L. Lange eine Präsentation vorbereitet. Es erwartete die Gäste ein Rückblick auf die Segelsaison 2012. Besonderes Interesse fanden hierbei der Ausflug der Kinder und Jugendlichen im März 2012 zur Eissporthalle in Willingen, das Zeltlager auf dem Gelände des Segelclubs und die Taufe von 9 mit Blumen geschmückten Schiffen, die Pastor Johannes Klocke im Rahmen eines Gottesdienstes vornahm. Beim gemeinsamen Grünkohlessen wurden anschließend beim geselligen Miteinander Pläne für die kommende Segelsaison geschmiedet. So hoffen die Mitglieder des SSCD auf schönes Wetter mit viel Wind und ganz  besonders auf einen langen hohen Wasserstand im Diemelsee.

"Eine Handbreit Wasser unter dem Kiel" reicht da nicht aus!

 

Barbara Schaewitz


(zum Öffnen der Fotos bitte Bild anklicken)

Home Nach oben